bikup - Bildung, Kultur, Partizipation

Leitbild der bikup gemeinnützigen GmbH

Internationale Gesellschaft für Bildung, Kultur & Partizipation

bikup setzt sich für ein gleichberechtigtes und vorurteilsfreies Miteinander von in Deutschland lebenden Menschen ein, ungeachtet ihrer kulturellen, religiösen, politischen und sozialen Prägung. bikup gestaltet und bietet mit seinen Aktivitäten Lösungsbeiträge zu aktuellen sozialgesellschaftlichen Herausforderungen auch im internationalen Kontext an.

„Wir treten für eine offene und vielfältige Gesellschaft im Denken und Handeln ein, in der Menschen mit Neugierde, Respekt und Freude aufeinander zugehen.
Eine Gesellschaft, in der wir friedvoll und bereichernd den Alltag miteinander gestalten.
Eine Gesellschaft, die Raum gibt für Entfaltung und Menschen in schwierigen Lebenssituationen Instrumente an die Hand gibt, damit sie selbstbestimmt und würdevoll ihr Leben gestalten und sich aktiv in die Gesellschaft einbringen können.“

                      bikup bewegt – sozial, politisch & menschlich

 

Angebote der bikup gemeinnützigen GmbH

Die bikup gGmbH ist ein soziales Unternehmen, dessen Angebote die Entwicklung, Umsetzung und Implementierung innovativer Projekte in den  Bereichen Bildung, Soziales, Gesundheit, Psychotherapie, Sicherheit und Migration beinhalten. Als zertifizierter Bildungsträger bietet bikup bedarfsgerechte interkulturelle Fort- und Weiterbildungsangebote und als Kompetenz- und Vermittlungszentrum berät und vermittelt bikup interkulturelle Experten.

Die Aktivitäten der bikup gGmbH basieren auf drei Säulen:

1. SÄULE – Projekte

Als Projektträger: bikup entwickelt und erprobt Projekte, die auf soziale, medizinische, gesellschaftliche wie auch bildungs- und beschäftigungspolitische Herausforderungen reagieren. bikup ist sowohl operativ als auch politisch tätig, um bei erfolgreicher Erprobung der Projekte diese in die bestehenden Regelangebote einzubetten und dem Nachhaltigkeitsgedanken gerecht zu werden. Die Projektaktivitäten sind sowohl lokal, regional, bundes- wie europaweit und international ausgerichtet.

2. SÄULE – Bildung & Beschäftigung

Als Bildungsträger: bikup bietet zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt der Interkulturalität. Die Bildungsmaßnahmen haben das Ziel, u. a. die sprachlichen und kulturellen Ressourcen von Menschen zu aktivieren und zu professionalisieren, um sie bedarfsgerecht, inklusiv und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

3. SÄULE – Kompetenz- und Vermittlungszentrum

Als sozialer Dienstleister: bikup bietet Interkulturelle- und Kommunikations-Trainings-, Beratungs- und Vermittlungsangebote bei Herausforderungen im Umgang mit fremdsprachigen Klienten, Kunden, Patienten, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern.

bikup als Kompetenzzentrum (ZIKO) berät Kunden zu soziokulturellen Fragestellungen und bietet darauf aufbauend interkulturelle Trainings unter anderem für Regeldienste, städtische Einrichtungen, Bildungsträger und Wirtschaftsunternehmen.

bikup als Vermittlungszentrum (bikup Sprachmittlerpool NRW) vermittelt mehrsprachige spezialisierte Sprach- und Integrationsmittler zur Behebung und Vorbeugung von Kommunikations- und Verständigungsschwierigkeiten.

Teile diesen Beitrag
So finden Sie uns