bikup - Bildung, Kultur, Partizipation
Teile diesen Beitrag

Aktuelles


14. März 2019

Start der neuen Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler

Am 06. Mai 2019 startet die neue Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler. Wenn Sie Migrationserfahrung haben, mehrsprachig, soziokulturell interessiert und engagiert sind, dann melden Sie sich für die 12-monatige Vollzeitfortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler bei bikup an. Für weitere Auskünfte laden wir Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung jeden Mittwoch um 12:00 Uhr ohne Voranmeldung ein. Auch hier finden Sie weiterführende Angaben.

13. März 2019

Zurück ins Boot holen!

Der Sprach- und Integrationsmittler Homayun Zamani unterstützt die kriminalpräventive Initiative „Kurve kriegen“ des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, die mit dem „bikup Sprachmittlerpool NRW“ kooperiert.
Kriminalitätsgefährdete Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren stehen im Mittelpunkt von „Kurve kriegen“. Ziel der Initiative ist es, sie aus der Straffälligkeit zu holen und vor einer kriminellen Karriere zu bewahren. Wie aber geht man auf Kinder und ihre Eltern zu, wenn in einer ohnehin schon schwierigen Situation zusätzlich herkunftsbedingte Sprach- und Kulturbarrieren eine Kommunikation belasten? mehr Info

8. März 2019

Internationaler Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentags, der seit 1921 jährlich am 8. März gefeiert wird, zeigen wir vier starke Frauen mit Zuwanderungsgeschichte, die im Rahmen ihrer Fortbildung zu Sprach- und Integrationsmittlerinnen einen Ausflug zu DOMiD, dem Dokumentationszentrum und Museum über Migration in Deutschland, gemacht haben. Fasziniert von einem Foto, das ebenfalls vier Frauen abbildet, die in den frühen 60-er Jahren als sogenannte Gastarbeiterinnen nach Deutschland kamen, reflektierten die Teilnehmerinnen ihre eigene Situation. mehr Info

27. Februar 2019

Eine starke Mannschaft

Elf Frauen und ein Mann! Ein tolles Foto und ein tolles Team. Was wie eine Damenfußballmannschaft samt Coach nach einem Sieg aussieht, zeigt die frisch zertifizierten Sprach- und Integrationsmittler, die am Mittwoch, den 21. Februar, ihren Abschluss in den Räumlichkeiten der bikup gGmbH feierten. Gemeinsam haben sie die Teilzeitfortbildung, die meist mehr Frauen als Männer besuchen, absolviert. Zwei Jahre haben die Zwölf hier gemeinsam gelernt, gelacht, gebangt und auch getrauert, wie eine der Teilnehmerinnen erzählt. Und vor allem viel gegessen, meint eine andere lachend. Sie haben es geschafft und sind froh und stolz zugleich, bestätigt auch der Hahn im Korb. Ein Grund zu feiern. mehr Info

25. Februar 2019

5. Einführungsfortbildung „Kurve kriegen“

Eine der Voraussetzungen, die die zertifizierten Sprach- und Integrationsmittler (SIM) erfüllen müssen, um über den BIKUP SPRACHMITTLERPOOL NRW  für die kriminalpräventive NRW-Initiative „Kurve kriegen“ vermittelt werden zu können, ist die Teilnahme an der zentralen Einführungsfortbildung. Diese Veranstaltung wird gemeinsam durch die bikup gGmbH und dem Innenministerium NRW durchgeführt. Die Teilnehmer werden in diesem Rahmen umfassend über Inhalte, Abläufe und Formalien bei der Zusammenarbeit mit der Polizei und den Pädagogischen Fachkräften informiert. Die Veranstaltung am 21. Februar war sehr gut besucht.

mehr Info

2. Oktober 2018

bikup in der KKC-Online-Broschüre

Das Krankenhaus- Kommunikations-Centrum vernetzt Experten aus dem Gesundheitsbereich miteinander um optimalen Informationsaustausch zu ermöglichen. Dabei zeichnet es sich durch Innovation aus und bietet eine Plattform für Wissensmanagement und Lösungsfindung.

KKC-Online-Broschüre

20. August 2018

Infoblatt

5. August 2018

Erste Feedbackrunde Sprach- und Integrationsmittler im Projekt „Kurve kriegen“

In über 40 Familien sind bikup zertifizierte Sprach- und Integrationsmittler (SIM) mittlerweile im Einsatz für die Initiative des Innenministeriums NRW zur Prävention von Kriminalität im Kindes- und Jugendalter. In einer ersten Feedbackrunde kommen SIM und Verantwortliche des Innenministeriums zusammen. Die Ergebnisse lassen sich sehen. Dazu einfach diesen Link öffnen.

4. August 2018

Informationsveranstaltung am 27.07.2018 zu „Kurve kriegen“

Um zertifizierte Sprach- und Integrationsmittler für „Kurve kriegen“ über den bikup Sprachmittlerpool NRW vermitteln zu können, ist es erforderlich an offiziellen Einführungsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium des Innern NRW teilzunehmen. Hier werden die interessierten Sprach- und Integrationsmittler (SIM) über Abläufe, Inhalte und Formalien in der Zusammenarbeit mit der Polizei und Pädagogen informiert.

Wir freuen uns sehr, dass die Zahl der Interessenten wächst und die Initiative so die Möglichkeit erhält, in den derzeit 21 Kreispolizeibehörden – von Bielefeld bis nach Bonn – SIM einsetzen zu können.

3. August 2018

Abschlussfeier der Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler

Es ist wieder soweit, NRW kann sich glücklich schätzen 20 hochqualifizierte Sprach- und Integrationsmittler zu begrüßen.  Wir wünschen den Zertifizierten alles erdenklich Gute in ihrem neuen Lebensabschnitt.  Wir sind gespannt, wo sie überall Fuß fassen werden.

Viel Erfolg Ihr Lieben und bis auf sehr bald!

Euer bikup-Team

 

2. August 2018

Sprach- und Integrationsmittler sind Brückenbauer zwischen den Kulturen

Sprach- und Integrationsmittler leisten durch ihre fachlichen, kommunikativen und soziokulturellen Kompetenzen einen wichtigen Beitrag zur interkulturellen Verständigung. So auch Ahmed Tachihante der gerade seine 12-monatige Fortbildung zum Sprach- und Intergrationsmittler absolviert. Er sieht sich als Brückenbauer zwischen den Kulturen und engagiert sich im Rahmen seines 3-monatigen Praktikums in der Migrationsberatung für Erwachsene.

WEITERLESEN

4. August 2017

bikup auf der Kölner Bildungsmesse am 2. und 3. September 2017 im Gürzenich Köln

Unter dem Motto „Viel zu lernen es noch gibt“ ist auch bikup auf der Kölner Bildungsmesse vertreten.
Wir laden Sie herzlich zum Besuch des Fachvortrages unserer geschäftsführenden Gesellschafterin Varinia Fernanda Morales zum Thema „Erfolgreich in den Arbeitsmarkt durch professionelle Sprach- und Kulturmittlung“ am 3. September um 11:00 Uhr in Raum 1 ein.
Weitere Informationen finden Sie unter www.die-koelner-bildungsmesse.de
Der Besuch der Messe ist kostenfrei.

Flyer Kölner Bildungsmesse

3. August 2017

EU-Projekt „A Million Stories“ – Geschichten von Geflüchteten – neue Projektpartnerschaft

Das EU-Projekt „A Million Stories“ ist eine Sammlung vieler Geschichten von Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Es fragt nach ihren Wünschen und Hoffnungen, ihren Träumen und Erinnerungen; was bewegt diese Menschen?

Dieses europäische Verbundprojekt zwischen der Stadtbibliothek Köln, Bibliotheken aus Roskilde (Dänemark), Malmö (Schweden) und Athen baut Brücken zwischen Geflüchteten und Menschen in Europa. Mit Freude unterstützt bikup die Stadtbibliothek Köln beim Suchen und Finden der Geschichten.

WEITERLESEN

10. Juli 2017

„Sprichmit“: Zertifizierung des ersten Qualifizierungslehrgangs

Am 10.07.2017 wurde der erste Lehrgang der Qualifizierung zum Sprach- und Sozialbetreuer in der Flüchtlingsarbeit im Rahmen des EU-Projekts „Sprichmit“ bei bikup zertifiziert. Die Teilnehmer haben mit Motivation im Laufe der 5-monatigen Theoriephase ein breites Allgemeinwissen in den verschiedenen Bereichen der Flüchtlingsarbeit erworben und dieses mit Engagement während einer vierwöchigen Praktikumsphase in die Praxis umgesetzt. Erste Rückmeldungen bekräftigen noch einmal den großen Bedarf an professioneller Sprachmittlung bei der Begleitung, Betreuung und Beratung von Flüchtlingen im Rahmen des Asylprozesses.

Weiterlesen

12. Juni 2017

Abschluss der Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler

In 19 glückliche Gesichter blickten wir bei der Zeugnisvergabe am 12.06.2017. Wir freuen uns mit den stolzen Sprach- und Integrationsmittlern über den erfolgreichen Abschluss. Für die Zukunft wünschen wir Euch alles Gute und sind überzeugt, dass ihr einen hervorragenden Job machen werdet!

So finden Sie uns