bikup - Bildung, Kultur, Partizipation

Jobs

Foto_Jobs

Sind Sie an einer Lehrtätigkeit interessiert?

bikup gGmbH – Internationale Gesellschaft für Bildung, Kultur, Partizipation mit Sitz in Köln ist auf der Suche nach einem geeigneten Dozenten für das Fach Erziehungs- und Bildungswesen im Rahmen der Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler.

 

Über die Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler

Die professionelle Fortbildung zum Sprach- und Integrationsmittler richtet sich an mehrsprachige Menschen mit den unterschiedlichsten Migrationsbiografien, die soziokulturell interessiert und engagiert sind. Im Zuge der Fortbildung lernen sie fachkundig und transparent zu dolmetschen und in soziokulturellen Fragen zwischen Migranten und Fachkräften zu vermitteln und länderspezifische Unterschiede zu erläutern. Neben Wissen zu Ambulanten Sozialen Diensten und Grundlagen der Psychologie werden unter anderem Inhalte zu Migrationssoziologie, Asyl- und Sozialrecht, Gesundheits-, Erziehungs- und Bildungswesen bis hin zu Dolmetschtechniken und Interkulturellem Konfliktmanagement vermittelt.

 

Wen suchen wir?

Kompetente Dozenten, die mit Freude fachliches Wissen mit pädagogischem Können verknüpfen und sich in einem internationalen Umfeld einer neuen Herausforderung stellen möchten.

Folgende Inhalte sollen u.a. im Fach Erziehungs- und Bildungswesen unterrichtet werden:

  • Lernen
  • Pädagogische Grundlagen
  • Lebenswelten
  • Kognition und Moral
  • Schul- und Bildungssystem
  • Jugendstrafvollzug

 

Das sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium
  • Lehrerfahrung
  • Kultursensibler Umgang mit Gruppen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Es erwartet Sie ein offenes, freundliches und hochmotiviertes Team mit der Möglichkeit eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen. Engagement und die Bereitschaft sich stetig weiterzuentwickeln ist das Credo unseres Teams und unserer Einrichtung.

Bitte schicken Sie uns ihre Bewerbung an info@bikup.de.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir auch immer wieder engagierte Projektreferentinnen bzw. Referenten wie auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Teile diesen Beitrag
So finden Sie uns