bikup - Bildung, Kultur, Partizipation
Teile diesen Beitrag

Traumabewältigung für Kinder: Sprach- und Integrationsmittlerinnen von bikup im Einsatz

Die Akademie für Resilienz und Traumaberatung e.V. (A.R.T. e.V.) mit Sitz in Köln bildet im Rahmen ihres Projekts „KiTrab“ an Traumaarbeit interessierte Personen zu Traumahelfer*innen aus. Diese begleiten Flüchtlingskinder in einem Gruppensetting, das entwickelt durch Traumaexperten der Uniklinik Regensburg, Kindern helfen kann, ihre traumatischen Erfahrungen wie die bedrohlichen Erfahrungen auf der Flucht, zu bewältigen. Sprach- und Integratiosmittlerinnen für die Sprachen Arabisch, Farsi und Kurdisch-Kurmanji unterstützten die Kommunikationsprozesse zwischen Eltern, Kindern und dem psychologischen Fachpersonal. Bei Infoveranstaltungen und Anamnesegesprächen kamen sie zum Einsatz. Wer Interesse hat, sich zum/zur Traumhelfer/in ausbilden zu lassen, kann im April 2017 an der nächsten Schulung teilnehmen und das Projekt, welches erste Hilfe für Kinder mit seelischen Verletzungen bietet, zu unterstützen.

Weiterlesen


Zur Übersicht
So finden Sie uns