bikup - Bildung, Kultur, Partizipation
Teile diesen Beitrag

Dolmetscher und Sprachmittler im Gesundheitswesen: Regelungen zur Finanzierung nötig

Wir müssen nicht nur aus ethischen und humanitären Gründen die medizinische Versorgung von Flüchtlingen und Migranten stärker in den Fokus nehmen, sondern auch aus ökonomischen und rechtlichen Gesichtspunkten“, sagt Varinia Fernanda Morales von der Internationalen Gesellschaft für Bildung, Kultur und Partizipation gemeinnützige GmbH (bikup).

WEITERLESEN


Zur Übersicht
So finden Sie uns